Die Behandlung von Kindern umfasst das normale Programm der Individualprophylaxe, wie Versiegelung, Zahnputztraining, Fluoridierung und Anfärben der Zähne zur Kontrolle der Mundhygiene. Auch bieten wir Frühuntersuchungen ab dem ersten Zahn um eine Gewöhnung des Kindes an die Situation zu ermöglichen. Grundsätzlich können Sie als Eltern der Behandlung beiwohnen, allerdings möchten wir Sie bitten uns die Kommunikation mit dem Kind zu überlassen. In der Regel führt es nicht zum Erfolg, wenn von allen Seiten auf das Kind eingeredet wird. Fragen bitten wir Sie im Vorfeld mit uns abzustimmen und diese nicht unmittelbar vor dem Kind auszubreiten. Behandlungsschritte und -notwendigkeiten stellen wir Ihnen immer erst dar, damit sowohl Sie als auch Ihr Kind immer im Bilde sind.